Geboren und aufgewachsen bin ich im Thüringer Wald. Meine Eltern waren wohl sehr froh, als ich mein BWL-Studium erfolgreich abgeschlossen hatte und dann als Finanzierungs-
berater für Eigenheimbauer einer „ordentlichen Tätigkeit“ nachging.
Aber je länger ich im Büro am Computer Zahlen kreuz und quer rechnete, desto öfter zog es mich irgendwann zu meinem ersten eigenen Pferd auf die Galopprennbahn am Gothaer Boxberg. Ich weiß nicht, wie viele Kilometer ich im Sattel in den Thüringer Wäldern zurückgelegt und wie viele Eisen ich dabei verloren habe – bis ich eines Tages anfing, mich mit der Thematik „Hufbeschlag“ intensiver zu beschäftigen.
Irgendwann ändern sich manchmal im Leben Sichtweisen und Prioritäten. Und als ich meinem Vater dann verkündete, ich würde aussteigen aus dem „ordentlichen Job“ um zukünftig mit Pferden zu arbeiten, da bebten die Berge im Thüringer Wald.
Ich ließ mich nicht aufhalten und es zog mich mit 2 Pferden und Hund nach Berlin, wo ich bei  Volkmar Polaski und dem Dallgower Schmiedeteam (www.schmiedeteam-dallgow.de ) meine Ausbildung zum staatlich geprüften Hufbeschlagschmied absolvierte und dann meine eigene Firma gründete.

Heute bin ich mit meinem Partner Pavel Sinka im Auftrag der Schmiede an der Pferdeklinik Seeburg in und um Berlin unterwegs. (www.pferdeklinik-seeburg.de)